Dienstag, 20. Februar 2007

Birch fertig und Vali-Socken fertig!









Fäden vernäht, gewaschen (wegen des CafehausNikotingeruchs ;-)

im Wohnzimmer auf dem Teppich aufgespannt, trocknet er bis morgen und wird dann an meine Brieffreundin abgeschickt, rechtzeitig vor ihrem Geburtstag!



Happy birthday Christiane!

Das Schultertuch ist für dich!!!!





Und bei meiner Schwiegermutter hab ich dann auch gleich noch dem Vali seine Socken (Fußballerstutzen eigentlich) fertiggestrickt.

Passen wunderbar! Kein Wunder bei den Zuckerwadeln....

.....
...........




























Montag, 19. Februar 2007

BOND ist fertig!

JAAA! das Bond Bild ist fertig!

Prost darauf - mit Martini natürlich. Ohne Olive und ohne Wodka, weder gerührt noch geschüttelt...


Gestern lief Goldfinger im Fernsehen und heute hat Shirley Bassey Geburtstag, sie ist 70!

Ja und ich habe nun heute das Bild fertiggestellt - es trocknet in der Küche (Klarlack-Schlußfirnis) und ab morgen ist die Küche wieder frei begehbar. Auch gut, die Malsachen verschwinden in den Keller aber nur bis nächste Woche, dann kommt alles in mein Atelier am Stadtplatz. (Für 3 Monate male ich im alten Geschäft, bis es umgebaut wird.)

Für Februar, März ist dann das Projekt in der Hauptschule mit der Malgruppe dran.
Wir werden 4 große Collagen - Figuren aus der Kinder und Jugendliteratur - für den neuen Medienraum erstellen. Feierliche Eröffnung am 18. April! (mehr zum Malprojekt im eigenen blog, wenns so weit ist...)
wuhh, der Lack stinkt, ich nehm noch einen Martini...

Mittwoch, 14. Februar 2007

Handarbeiten Bazar






oder schaust du da auch:













>> der Tag wird kommen und dann gibt´s so etwas auch bei uns...
bis dahin werken wir daheim und beim Strassmair schön weiter. ;-))









Dienstag, 13. Februar 2007

Socken fertig



ab nach Bibione damit!



und nun ein paar Eindrücke von der Modemesse...

...näheres dann im Herbst...

ANARCHO HÄKELN

Na schon mal was von ANARCHO HÄKELN gehört?

Habe das soeben entdeckt! Ja, das macht Freude!
schau hier: http://www.kraftdurchhaekeln.de/circle_d.html

werde (nachdem der Bond fertig ist) wohl mal ins Bauhaus fahren auf der Suche nach "verhäkelbarem" Material....

im heurigen Kursprogramm der Textilen Kultur HASLACH
www.textile.kultur.haslach.at Kurs Nr. 17

Das wär meins! Wenn wir da nicht gerade in Griechenland sind, dann ist das meins, zumindest die Anarcho Runde am Hauptplatz in Haslach (Mann und Kinder ins Naturbad auf der Kranzling verfrachted, so wie schon vor 2 Jahren;-)) und Frau gibt sich dem textilen Schaffen hin.... das Leben kann sooo schön sein......

ANARCHO HÄKELN

Na schon mal was von ANARCHO HÄKELN gehört?

Habe das soeben entdeckt! Ja, das macht Freude!
schau hier: http://www.kraftdurchhaekeln.de/circle_d.html

werde (nachdem der Bond fertig ist) wohl mal ins Bauhaus fahren auf der Suche nach "verhäkelbarem" Material....

im heurigen Kursprogramm der Textilen Kultur HASLACH
www.textile.kultur.haslach.at Kurs Nr. 17

Das wär meins! Wenn wir da nicht gerade in Griechenland sind, dann ist das meins, zumindest die Anarcho Runde am Hauptplatz in Haslach (Mann und Kinder ins Naturbad auf der Kranzling verfrachted, so wie schon vor 2 Jahren;-)) und Frau gibt sich dem textilen Schaffen hin.... das Leben kann sooo schön sein......

Sonntag, 11. Februar 2007

am "Opernball"






gestern im Welser Alter Schl8hof, war die Stimmung WUNDERBAR!




Ich habe mir zu diesem Zwecke extra einen "Klunker" gestrickt - einen goldenen fingerlosen Handschuh und eine Kette.

...und Sean ist auch wieder zurück!

Das Gesicht ist in weiß-gelb (ohne rot) viel besser zu erkennen.

Muss noch ein Martini Etikett besorgen und dann fehlt noch jemand...(>miau<)


Dienstag geht es weiter, denn Montag sind wir wieder in Salzburg

- Modemesse -Termine -

werde aber für die Fahrt die neue ItalienNationenSockenWolle mitnehmen,

will für meinen Vater (ItalienFan und mein KinderAufpasser)

ein paar Italia calzini stricken.

Freitag, 09. Februar 2007

BOND 3


fast fertig!
>> morgen wird schlußlackiert und Ränder gemalt - Kohlefixativ ist schon drauf, trocknet gerade auf der Terasse, das Zeug (Spray) stinkt soo furchtbar!

BOND2



es geht weiter...


gestern bis nach 23.00 gemalt - über Nacht weiter fertig getrocknet (in der Küche ist es auch schön warm und trocken) - heute geht´s weiter


>Na Shorti, heute darfst du zwischen meinen Farbflaschen die E-Gitarre Stunde mit Johannes abhalten, aber so kann ich auch gleich eine Bond-Fan-Reaktion einholen.......<

ich brauche Farbnachschub, blau ist aus, das mit dem, Blau ist so eine Sache, die schauen schön aus in der Flasche/Tube, aber am Bild sind sie dumpf und schiarch...

ausser indigo, d a s einzige schöne BLAU, und das ist nicht nur so, weil ich ja meinen Lebensunterhalt mit dem Verkauf von indigogefärbten Baumwollhosen verdiene


Donnerstag, 08. Februar 2007

WOLLE aus Östereich!

Endlich habe ich einen
Wolllieferanten/Hersteller aus Österreich
gefunden!


Und was für einen!!!!
und es sind LieferantINNEN.



Pflanzengefärbte Wolle, gesponnen und unversponnen.


Werde in Zukunft da einkaufen, aber erst wieder,
wenn ich meine Vorräte etwas mehr aufgebraucht habe...






und wunderschöne Glasperlen!!!

BOND! oder heute ist strickfrei

denn ich habe gemalt.


Den ganzen Tag von 8.00 bis - na ja ich sag mal mindestens bis zu den verzweifelten Hausfrauen (ORF1 21.10) Ich bin kurzerhand mit meinen Malsachen vom Keller in die Küche raufgezogen. Im Keller ist es einfach zu kalt und zu finster und viel zu wenig Platz für so ein großes Bild.
James Bond Collage (1m x180m)
Nach den sehr umfangreichen "Ermittlungen", Bondfilme schaun und Material sammeln, den ersten Überlegungen (wie geh ichs an?) und den Grundierungen, Bildeinteilung.... war heute das eigentliche collagieren dran.
Natürlich ging zuerst die Farbpatrone des Druckers aus.
(Albert war gerade in der metro und hat mir eine neue Patrone besorgt)
ja und dann nach einer Stunde, war auch das schwarz aus. Super!
Eh immer das selbe....

Im Chaos der vielen Ausdrucke hab ich auch die Schere verlegt, gut dass wir mehrere Bastelscheren haben. Bin gespannt, wann ich die meinige wieder finde...

Zwischendurch kam die neue CASCADE Wolle aus Deutschland (wenn ich nur herausfinden könnte, wo es diese Wolle in Österreich zu kaufen gibt!), also wird demnächst die Skull-Tasche fällig - yes!





















































Mittwoch, 07. Februar 2007

die Filztasche ist fertig!



schau!
steht sehr gut, weil der Boden groß genug und die Taschenwände sehr stabil geworden sind.


Gestern hab ich dann, während die lila Filzblumen getrocknet sind, ein Haarband gestrickt.

Rowan Shetland - und weils so lustig ist, schaut das ganze aus, wie eine Brille.
Es gibt ja Frauen, die das ganze Jahr, ob Sommer oder Winter, Regen oder Sonnenschein, IMMER eine Sonnenbrille am Kopf oben haben. Nicht etwa auf der Nase, wenn die Sonne scheint, sondern wirklich immer, auch in Räumen drinnen und JEDEN TAG.
(Vielleicht ist sie angewachsen?)

hihi >>
Kann auch als Brillenwärmer oder müdeaugenmaske verwendet werden;-)
Birch 4. Kneuel fertig - einer noch? oder doch noch 2

Montag, 05. Februar 2007

der Birch wächst

aber eher nur langsam...
(ich sollte wahrscheinlich keine Taschen zwischendurch filzen ;-))
jedenfalls ist der 3. Kneuel verstrickt. Ich denke nach dem 5ten ist er fertig, heißt groß genug.

Jedenfalls habe ich jetzt endlich die Nadel gewechselt,
(die neue rechts im Bild, die Ringelschwanznadel ist links zu sehen)
denn die von buttinette war so stark aufgerollt, das es sehr schlecht beim Stricken ging. Es stockte sehr und die Spannung war zu groß, obwohl ich die Nadel eh schon stark ausgedeht und gelockert hatte.

Bin am überlegen, ob ich mir die Denise Interirgendwas - Sticknadelset mit mehreren Stärken und verschiedenen Seillängen, austauschbar) einmal gönnen sollte?
Ordentliches Werkzeug ist schon wichtig!! (Das weiß jeder Mann!)

die "Ringelschwanznadel"....

>>> da fällt mein Blick auf meine allerliebste Lieblingsjacke:
die rote Schulz-Chaos-Jacke
(nach der Schulz-Topflappen Methode, aber frei interpretiert von mir)
sie ist einfach sooo wunderschön, dass sie nun auch einmal fotografiert werden muss -
BITTESCHÖN, here it is:





Sonntag, 04. Februar 2007

meine erste Filztasche aus der Waschmaschine!!!

Juhuuu! Es hat wunderbar geklappt.

Zuerst habe ich die Tasche gestrickt - reine Schurwolle (von www.wollbox.de, die haben das CASCADE 220 Yarn und auch Taschengriffe dazu. Ich habe versucht das auch in Österreich zu bekommen, leider ohne Erfolg. In und um Wels bekomme ich nicht einmal reine Schurwolle, ohne superwasch Ausrüstung, und schon gar nicht in Farben.)
- den Boden (ein Rechteck) in lila, dann rund um das Rechteck neue Maschen herausgestrickt (aufgenommen, drangestrickt...) und in Runden die Taschenwände hochgestrickt, zuerst wieder in lila und dann abwechselnd grün und schwarz in Streifen.

Beim ersten mal filzen habe ich die Ratschläge auf den noni Taschen Seiten
befolgt und die Tasche mit einem Handtuch ausgestopft und in ein Wäschenetz gegeben. Dazu noch 2 Jeans und bei 60° in die Waschmaschine.
Das Erbebnis war:
Die Tasche war so gut wie gar nicht gefilzt!





Also der 2. Versuch: Die Tasche ohne Wäschenetz und ohne Jeans, dafür aber mit meinen blauen Waschbällen (von www.panda.at oder waschbär) in die Maschine. Wieder 60° und eine halbe Stunde - ja das hat funktioniert.

Die Tasche war wunderbar geschrumpft und hatte eine schöne feste Filzstruktur. Als Draufgabe hab ich sie dann noch in den Trockener wieder mit den Waschbällen und ca 20 min getrocknet. Sie filzte nicht weiter, aber war trockener, no na?

Jetzt lass ich sie noch über der Schachtel (in der die Wolle geliefert wurde) - wegen der Formgebung fertig trocknen. Normal müsste man schon ein Plastiksackerl über die Schachtel geben, aber meine Tasche ist ja schon fast trocken.
Hab 2 (Probe) Blumen gehäkelt und lass sie in der Maschine filzen, bin auf das Ergebnis gespannt. Ich bin aber noch nicht sicher, ob ich überhaupt Blumen draufnähen soll. Wahrscheinlich werde ich die Tasche aber füttern und einen Reißverschluß einnähen. Oder einen anderen Verschluß anbringen... weiß noch nicht, wird sich ergeben, vorerst bin ich einfach nur zufrieden mit der Filzerei.

Eine gute Probe für dei nächste Tasche und das ist sicher:


die kleine Totenkopftasche http://www.helloyarn.com/bigskulltote.htm (Quelle)
sihe auch free patterns auf dieser Seite

Samstag, 03. Februar 2007

was für ein Glück, dass ich keinen Hund habe

war gerade einkaufen

in NY!
http://www.morehousefarm.com/



Super Ideen, vorallem die Kinderschals http://www.morehousefarm.com/KnittingKits/Scarves/Dragon/


und dann die superfeine weiche Merinowolle für Lace-Schals!
und schon wieder ein Grund für NY



ich muss schon sagen, ich entdecke immer mehr gute Seiten an Amerika - so so s0 - was ist da los?


ansonsten stricke ich am Birch weiter - 2 Kneuel sind schon verstrickt...auch diese Wolle haart wieder - also wirds Zeit für eine weiche nicht so haarende! Merino Lace eben....



ich habe gestern auch noch eine witzige Seite entdeckt mit allerlei Totenkopf Teilen drauf (free paterns - also gratis Anleitungen) - Handschuhe, Taschen, Socken!!!!


schaut selbst:
http://www.helloyarn.com/bigskulltote.htm
und es gibt sogar einen knitallong http://wecallthempirates.wordpress.com/ - also wirklich lustig.
Eine schöne Skull Tasche (gestrickt und dann gefilzt) werde ich ganz bestimmt bald machen.

schon wieder ist Samstag, die Woche war ja ruckzuck futsch

MITTWOCH, 7. Februar 8.00 Stricktreff beim Cafe Strassmayr. (hab am Freitag ein paar Runden dort gestrickt mit Kaffe Mocca und Sanddorntees - WUNDERBAR)

Donnerstag, 01. Februar 2007

Wahnsinn

schaut euch das an!!!!!!!!!!!!!!

http://www.madmuseum.org/site/c.drKLI1PIIqE/b.1506945/k.3AD7/Radical_Lace__Subversive_Knitting.htm


- so viel zu strickwahnsinnige Claudia und so weiter - ich wollte immer schon mal ganz dringend nach NEW YORK!

ich muss auch einen BIRCH machen!



Gestern habe ich doch tatsächlich seit Wochen den ersten total strickfreien Tag gehabt. Wir waren in Salzburg auf der Modemesse - Herbst-Winter Mode für 2007/08 vorordern.
Deshalb versäumte ich auch meinen mittwochigen Morgenstrick-Treff beim Cafe Strassmair!!!
Ich habe das Strickzeug zwar mitgehabt, denn ich stricke schon öfters beim Autofahren - ich bin ja meist die Beifahrerin - aber gestern war ich in der Früh noch zu müde zum Stricken und am Abend dann schon wieder zu müde. (tja so ist das)


Dafür ist heute das buttinette Packerl mit der neuen rosa Wolle für ein Schultertuch für eine Freundin von mir angekommen. Ich habs am Nachmittag gleich ausgepackt und schon losgelegt. In 3 Wochen soll ich fertig sein!
Ich mache jetzt auch endlich einen Birch (Lochmuster Dreiecktuch) -
nachdem ich in den anderen Strickblogs schon so viel darüber gelesen habe - http://myblog.de/syllimi/art/52896080 zum Beispiel -
und in den Victorian Lace knitalongs....


Das Muster ist leicht nachzustricken und logisch, nach ein paar Reihen kannst du es auswendig - die Wolle verstrickt sich gut und sieht auch schön aus.
Vorallem ist sie kuschelig weich!!!

Gestern habe ich bei der Firma pepe Jeans einen wunderschönen großen lilafarbigen Lochmusterschal, eigentlich ein Schultertuch, in der neuen Winterkollektion gesehen!
Fast so einen wie ich ihn schon im November für mich gestrickt habe - ja der Strickboom kommt!
;-) auch zu allen anderen, bei mir ist eh schon lange




Also los Mädels an die Nadeln!




Ein neues schräges Buch hookorama (übers Häkeln ist auch angekommen. Echt schräg, aber total lustig und macht mir viel Freude.)