Mittwoch, 09. Jänner 2008

Sputnik Lampe

So heute war ja wieder einmal Ateliertag.


Ich habe einen alten Rahmen übermalt, der trocknet jetzt vor sich hin....




und dann hab ich eine Lampe angefangen - die Sputnik Lampe




aus rotem Dekolackdraht gehäkelt...


nach einiger Zeit muss ich einfach aufhören zum Drahthäkeln, weils in den Knöcheln weh tut - also Fortsetzung demnächst.

Nächste Woche kommt meine neue Drahtlieferung, in grün, für mein Mann/Projekt.

Dachte nicht, dass die größte Schwierigkeit dabei sein wird, das Albert nicht als Modell zur Verfügung stehen will. ("Auf keinen Fall, nimm doch den XY... "- so seine Antwort, eigentlich eh immer das selbe, nur wo nehm ich so schnell einen "Ersatzmann" her? - ??)

Bin noch am überlegen, ob ich das Projekt abblasen soll (wie meine Weiterbildung, das wollte Albert auch nicht, wer soll den dann auf die Kinder aufpassen? - na der Vater eventuell?)) oder soll ich es alleine/mit einem anderen Mann (als Modell) machen?

Tja, ich weiß nicht? und ist das schon genug für den Eheberater?

Scheiß drauf - ich weiß doch wie ein Mann aussieht!

Ich machs. Alleine. (wie immer)

Also anstatt: Ich häkle meinen Mann.

Ich häkle mir einen Mann. (auch gut)

Keine Kommentare: